Sonntag, 8. April 2012

Biskuit (hell oder dunkel)

Zu Beginn möchte ich euch mein allerliebstes Biskuit-Rezept verraten. Es ist sowohl als helles Biskuit wie auch als etwas dünkleres Biskuit "backbar" :)

Helles/dunkles Biskuit (chefkoch-Rezept)
6 Eier
200 g Zucker
100 g Mehl
100 g Maizena
1 Pkg Puddingpulver (vanille oder schoko)
1 TL Backpuler

Eier trennen. Das Eiweiß aufschlagen und nach ca. 1 Minuten langsam den Zucker einrieseln lassen und mit dem Mixer oder der Küchenmaschine solange rühren bis die Masse schön glänzt. In der Zwischenzeit das Mehl mit Maizena, dem Puddingpuler und dem Backpulver vermischen. Dann abwechseln die Dotter mit dem Mehlgemisch unter das Eiweiß heben. Ich mach das auch mit der Küchenmaschine auf niedriger Stufe - funktioniert super.
In eine 26cm Tortenform geben (diese am Boden mit Backpapier auslegen - Rand nicht fetten!) und bei Umluft 175 Grad 30 min backen.
Das ergibt bei mir immer eine super hohe, fluffige Tote die ich meist 2-3mal durchschneiden kann.

Für eine 18cm Form nehme ich einfach die halbe Menge.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Followers

Follow The Author