Freitag, 4. Mai 2012

Rezept zur Karottentorte

Ich möchte Euch nicht das leckere Rezept zur Karottentorte vorenthalten. Ich denke man könnte es genauso mit Zucchini statt Karotten machen, wenn man das lieber mag.

Hier die benötigten Zutaten
250 g    rohe, geriebene Karotten
250 g    geriebene Mandeln od. Haselnüsse
250 g    Kristallzucker
 50 g     Kartoffelmehl
    5       Eier
1 Prise  Zimt

Die Eier trennen und aus dem Eiklar Schnee schlagen. Anschließen den Kristallzucker mit den Eidotter schaumig rühren. Das Kartoffelmehl mit den Nüssen und der Prise Zimt vermissen und abwechselnd mit den Karotten unter die Dottermasse geben. Zum Schluss vorsichtig den Eischnee unterheben.
Langsam bei ca. 160 Grad Ober/Unterhitze für ca. 50min backen. Einfach Nadelprobe machen, wenn man nicht sicher ist. Die Masse sollte aber noch recht saftig sein.

Die Masse reicht für eine Hohe 18cm Torte, eine niedrige 26cm Torte oder für ca. 18 Cupcakes/Muffins.

Als Füllung oder als Frosting für Cupcakes würde super eine Zitronen-Mascarpone-Creme passen. Ich könnte mir aber auch gut eine Kokos-Mascarpone-Creme vorstellen. Klassisch würde ich die Torte nur mit Marillenmarmelade füllen :).

Gutes Gelingen!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Followers

Follow The Author