Mittwoch, 18. Juli 2012

Sibl's Torten & Cupcakes on Holiday

Bitte wundert euch nicht, wenn ihr von mir in der Zeit von

21.Juli - 4.August 2012 

nichts hört und ihr keine Antwort auf eure Anfragen bekommt.

Ich bin auf Urlaub und werde ganz viel Kraft und Ideen für die kommenden Torten und Cupcakes sammeln! :)

Bis Bald!
Weiterlesen...

Samstag, 14. Juli 2012

Sibl allein Daheim

Es ist Samstag und ich bin allein daheim. Was tun mit der unfreiwillig bekommenen freien Zeit? Na klar, ein bisserl Zuckerblumen basteln :) Sonst hab ich ja immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich am Wochenende meinen Mann vorm Fernseher parke und ich fröhlich vor mich herbastle :)

Aber nachdem er heute Abend mal ohne mich unterwegs ist, war das die ideal Gelegenheit in Sachen Zuckerblumen wieder mal mein angelerntes Wissen aus Hamburg aufzufrischen.

Vor einigen Tagen hab ich die bezaubernde Anemone von Marianne gesehen und die musste es einfach sein. War gar nicht so schwierig zu machen, ich war nur etwas ungeduldig und hab die Blätter nicht so lang trocknen lassen. Drum war das Binden dann etwas schwerer. Aber mit Marianne's Anleitung hat das alles wunderbar funktioniert und ich bin vom Ergebnis begeistert.


Die Farbe ist zwar etwas blas, aber ich hatte sonst keine zur Verfügung. Meine Puderfarbensammlung ist noch recht minimal :) Aber abgesehen davon doch recht nett. Kann ich mir auch ganz gut in Schwarz/Weiss vorstellen. Oder was meint ihr?

Ich hab auch ein paar Hortensien vorbereitet. Die werde ich dann morgen finalisieren. Die müssen wirklich noch trocknen :) Also morgen gibts dann ein kurzes Update zum Wochenende der Zuckerblumen im Hause Sibl :).

Und hier jetzt das Update zu den Hortensien. Die Dolde sieht zwar etwas mickrig aus - ja, ja ich war zu faul 30 von den Blüten herzustellen - aber ansatzweise kann man erkennen was ich vorhatte :). Es ging ja eigentlich nur drum, die Technik nicht zu verlernen und das geht auch schon bei 10 Blüten.

Weiterlesen...

Dienstag, 10. Juli 2012

Good Bye, Diva!

Mein Arbeitskollege hat sich entschlossen andere Wege zu gehen und einer neuen Arbeit nachzugehen. Nachdem er selbst nicht feiern wollte, haben sich die ganzen Arbeitskollegen aus unserer Gruppe für eine Überraschungsfeier entschieden. Für alle war schnell klar, dass ich die Torte mache :)

Da er für uns immer eine "kleine" Diva war und er schon vor einiger Zeit ein Schild mit der Aufschrift "Diva" von mir bekommen hatte, musste es natürlich eine extra peinliche Diva-Torte sein:


Ich glaub für einen Mann ist das schon recht extrem oder? Klar es könnt noch schlimmer sein, aber gar so fies bin ich dann auch nicht :)

Gewünscht hatte er sich schon immer mal eine Schokotorte von mir und nie eine bekommen - irgendwie wollte die Mehrheit dann doch immer was Fruchtiges :) Aber jetzt, an seinem letzten Tag erfüll ich ihm seinen Wunsch und es gibt eine Schoko-Trüffel-Torte (Schokotorte mit Ganache-Rum Creme).
Weiterlesen...

Samstag, 7. Juli 2012

Sibl goes Business

Mit 1.7.2012 habe ich ganz offiziell mein kleines aber feines Gewerbe angemeldet. Ich kann jetzt also allen Interessierten meine Torten, Cupcakes und DIY Deko anbieten :)

Damit nun alle auch bestens informiert sind, habe ich diesen Blog um eine Preisliste wie auch weitere Fotos erweitert. Und es gibt auch eine eigene Facebook-Seite: TortenCupcakesBySibl

Ich hoffe auf viele Aufträge und Follower auf Facebook. Bitte allen Bekannten, Freunden und Familienmitgliedern weitersagen, die Interesse an schönen und individuellen Torten haben. :)

Eure Sibl
Weiterlesen...

Mittwoch, 4. Juli 2012

Zu Besuch bei Betty's Sugar Dreams in Hamburg

Ich bin zurück aus Hamburg. Überglücklich :)

Nie hätte ich mir das Wochenende so toll vorgestellt, aber es war wirklich grenzgenial. Ich hab nicht nur wahnsinnig viel gelernt, sondern auch viele andere Tortenverrückte kennengelernt. Endlich musst mal jemand sofort worums geht, wenn man über Cake Boards und Cake Cards diskutierte :)

Ich war von Freitag Abend bis Montag Abend in Hamburg und hab außer der tollen "Werkstatt" von Betty so gut wie NIX von Hamburg gesehen :). Aber das ist ok, ich war ja nicht wegen Hamburg dort. Aber zumindest die Alster sowie Elbe und den Fischmarkt hab ich gesehen .. ist ja schon mal was.

Kurs-Arbeitsplatz
Aber jetzt zum wirklich Interessanten, die Kurse. Ich habe ja am Samstag und Sonntag den Basis-Kurs und am Montag den Orchideen-Kurs bei Betty gemacht. Im Basis-Kurs war wirklich eine super lustige Truppe beinander und es wurde neben dem Modellieren auch sehr viel gelacht :). Montag gings schon etwas ernster zu, Orchideen sind auch nicht so einfach wie Rosen aus Zucker zu modellieren *lach*. Eigentlich schon, aber egal. :)

Betty's Arbeitsplatz
Die Kurse haben alle bei Betty stattgefunden. Umgeben von wahnsinnig tollen Torten haben wir uns an die Arbeit gemacht und uns für den Basis-Kurs eine Rose, ein sitzendes Mädchen sowie einen Frosch vorgenommen:



Toll wenn man soviele Torten schon erkennt, da fühlt man sich gleich wohl :) Betty konnte auch viele tolle Geschichten zur Entstehung verschiedener Torte mit uns teilen. War wirklich sehr interessant.


 Aber was euch sicher mehr interssiert wie Betty's Arbeitsplatz, sind die Ergebnisse der Kurse :) Das Ergebnis des Basis-Kurses konntet ihr ja eh schon auf Facebook bewundern, hier aber trotzdem nochmal das süsse Mädl mit Frosch und der tollen Rose:

Ergebnis aus dem Basis-Kurs

Ich bin echt sowas von in die Rose verliebt. Hätte echt nicht gedacht, dass ich das so schön hinkriege. Werde sie noch öfter üben und bei verschiedenen Torten einsetzen :)

Montags waren dann Orchideen dran. Wir haben 3 verschiedene Orchideen produziert, wobei ich mir nur den Namen der Phalaenopsis gemerkt habe. Aber vielleicht erkennts ja jemand von euch? :)

Irgendwie hat der Kurs sehr an Massenproduktion erinnert. Wir haben von jeder Art 2 Blüten hergestellt und dabei musst jedes einzelne Blatt auf Draht gebracht werden, getrocknet, bemalt und dann gebunden. Da kann man gut verstehen, dass eine Torte mit solchen Blumen mal was kosten kann!

Aber ich will euch nicht länger auf die Folter spannen, hier die 3 verschiedenen Orchideen:


Und so verweilen die Orchideen nun bei uns auf dem Esstisch in einer unserer Hochzeitskugeln :)

 

Ich möchte mich auch noch bei ALLEN bedanken, die mir die Reise und die Erfahrung ermöglicht haben.  Ohne die großzügigen Geschenke, hätt ich mir das nie geleistet. DANKE. Ich werde mir auch noch ein nettes kleines Dankeschön-Geschenk überlegen :)

Und hier auch noch der Beweis, dass ich wirklich bei Betty war *g*:

Glückliche Sibl mit Betty :)
Weiterlesen...

Followers

Follow The Author