Freitag, 30. November 2012

Bahama Mama Christmas

Meine "etwas verrückte" Arbeitskollegin (es ist ein Kompliment, meine Liebe!! :)) feiert jedes Jahr vor Weihnachten etwas anders Weihnachten :) Nämlich mit ganz vielen Bahama Mamas, eher mit Strandfeeling statt mit Schnee und vielem Getanze. Wir ich mir sagen hab lassen :)
Der Auftrag zu der Torte lautete unter anderem: "Mit Kitsch nicht sparen, bitte". Und ich denk das ist mir gelungen :)


Die Palmen habe ich schon Tage vorher angefertigt und mit Draht stabilisiert. Der Sand auf und um die Torte herum sind aus zerbröselten Biskotten auf Royal Icing. Besonders Spaß hat mir die Kette mit den Christbaumkugeln gemacht .. die haben sooo schön geglitzert :)


Die Torte ist eine Pina Colada (Kokos mit Ananasstücken) auf hellem Biskuit in Rum getränkt :) Bin schon gespannt, ob die Torte auch geschmeckt hat. Gefallen hat sie der Bestellerin auf alle Fälle mal ..
Und als kleines Geschenk hat die liebe Arbeitskollegin auch noch einen Keks bekommen:


Kommentare:

  1. Stimmt, die ist schön Kitschig ;o) Hast du die Lämpchen mit Metallic-Lebensmittelfarben bemalt ?

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    die Christbaumkugeln/Lämpchen hab ich zuerst aus eingefärbten Fondant gemacht und anschließend in silberner Pulverfarbe gewälzt :)
    Lg, Sibl

    AntwortenLöschen

Followers

Follow The Author