Donnerstag, 9. Mai 2013

Darf's etwas Meer sein?

Zur Erstkommunion hat sich ein junger Mann eine Meerestorte gewünscht. Und da kann ich ja nicht anders, als ihm diesen Wunsch zu erfüllen, oder? Und da offenbar nicht nur 5 Personen zur Feier eingeladen sind, ist es auch etwas mehr geworden. Nämlich 2 Stöcke.


Die untere Etage ist 20cm im Durchmesser und ist eine Biskuit Erdbeer-Topfen Torte. Oben drüber haben wir eine 15cm Schoko-Trüffel Torte. Eigentlich müsste es wegen der Stabilität anders herum sein, aber es sollte schon gehen. Ich hab wieder brav mit Lollisticks gesichert :)

Dieses Mal habe ich eine andere Variante für die Ganache aussen herum versucht. Nämlich mal die obere Fläche einstreichen, Backpapier drauf, antrocknen lassen und dann auf den Kopf stellen :) Die Kanten sind sehr schön geworden. Ich muss nur noch etwas an der Ganache arbeiten, die wird mir zu schnell wieder weich. Das Schoko-Obers-Verhältnis passt offenbar noch nicht so ganz :)

Mir gefällt die Torte sehr gut. Ich hoff dem lieben Tim auch :)



1 Kommentar:

  1. Eine sehr schöne Meeres-Torte ! Hast du die hellgrünen Wasserpfanzen Freihand ausgespritzt oder gibts da eine Silikonform dazu ?

    lg.Conny

    AntwortenLöschen

Followers

Follow The Author