Sonntag, 5. Mai 2013

Muttertagstorte mal anders

Da eine Hochzeitstorte für ein Wochenende nicht reichte, musste ich auch noch eine verfrühte Muttertagstorte "basteln". Meine Mutter hatte die "Pigs in the Mud" Torte gesehen und wollte die unbedingt auch zum Muttertag haben. Nachdem ich aber ungern eine Torte 2x mache, hab ich die ein bisserl variiert und zu einer "Ducks in the Pool" Torte gemacht:


Statt der dunklen Ganach hab ich einfach helle Ganach mit Schoko-Lebensmittelfarbe eingefärbt. Aussen herum keine Duplo sondern Erdbeer-Joghurt Schokoriegel. Drunter versteckt sich ein Kokostortenboden und eine Erdbeer-Topfen-Mascarponecreme. Statt den süssen Schweinderln gabs dieses Mal Enterl, Wasserblumen und ein paar Schaumblasen :)

Und nein meine Lieben. Ihr habt nichts verpasst, Muttertag ist erst nächste Woche! Aber da an dem Tag ja jeder Muttertag feiern kann, feiern wir vor :).

1 Kommentar:

  1. Das ist ja eine tolle Variante der Schweinchen-Torte ! Hab sie mir gleich in meine Ideensammlung abgespeichert, als ich sie entdeckt habe :o)

    lg.Conny

    AntwortenLöschen

Followers

Follow The Author