Sonntag, 18. August 2013

Hochzeitstorte in Birkenoptik

Es war endlich soweit, ich durfte die Hochzeitstorten für Sabrina und Bernd machen. Sabrina kam über 5 Ecken zu mir und ich bin echt happy darüber :) Sie selbst hat einen super süssen Food Blog von dem ich schon das eine oder andere Rezept nachtgekocht habe. Unter anderem auch einen sehr leckeren Beeren-Limetten Cheesecake. Fantastisch sag ich euch.  Schaut einfach mal vorbei, ihr werdet nicht enttäuscht sein :)

Aber jetzt zur eigentlichen Hochzeitstorte. Gewünscht waren 5 Torten in 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen. Diesmal hat es mir die Braut leicht gemacht :) Es sollte keine gestapelte Hochzeitstorte werden, sondern 5 einzelne Torten. Da hat es dann auch mit dem Transport wesentlich leichter geklappt :)

Hier mal eine der 5 Torten:


Die anderen 4 Torten haben eigentlich genau gleich ausgesehen, bis das auf denen kein Logo drauf war. Das Logo war nur auf der Hochzeitstorte, die dann auch angeschnitten wurde.
Falls es niemand erkennt, das Band um die Torte herum soll Birkenrinde sein :) Bei dieser Hochzeit waren nämlich auch die Hochzeitseinladungen auf Birkenholz geschrieben.
Das Logo hab ich schon einige Tage vorher aus Blütenpaste gemacht und dann nachgemalt. Dieses Logo war auch auf den Einladungen des Brautpaares.

Die Torten wurden dann auf selbstgemachten Cake Stands auf einem Tortentisch platziert. Vielleicht krieg ich davon auch noch ein Foto, dann reiche ich das natürlich nach :)

Die Torten waren alle 25cm im Durchmesser und 10cm hoch. Es gab Schoko-Trüffel, helles Biskuit mit Himbeer-Joghurt und die Hochzeitstorte war Zucchini-Karottentorte mit Zitronen-Mascarponecreme.

Ich hoffe das Brautpaar hatte einen super schönen Tag und ich wünsche auf diesem Wege auch nochmal alles Liebe und Gute für die gemeinsame Zukunft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Followers

Follow The Author