Donnerstag, 11. Dezember 2014

Die Baby's bringt der Storch

Und in diesem Fall hat er Elias Daniel gebracht. Der Sohn meines Cousins. Nach Vorlage einer Torte aus dem Internet war dieses Design gewünscht und wurde auch prompt umgesetzt.


Eine sehr schlichte aber wunderschöne Tauftorte, wie ich finde. Unter dem Massa Ticino befindet sich eine klassische 25cm Sachertorte. Ich musste die Torte schon für Freitag fertig (obwohl die Taufe erst am Sonntag war) machen, da ich dann nach Paris geflogen bin. Bei Sachertorte ist das überhaupt kein Problem, ganz im Gegenteil umso länger die durchziehen kann, umso besser :)

Zurück zur Torte. Fällt euch da beim Storch was auf?


Er hat ein gebrochenes Haxerl..das war der Wunsch meines Cousins..er meinte, wenn der schon abgestürzt ist, dann richtig :) Na dann, hatte der liebe Storch hald einen offenen Beinbruch, natürlich unblutig :)



Die Torte hat mir wieder viel Freude bereitet und ich hoffe der Taufgesellschaft auch.
Ich wünsch euch noch ein paar besinnliche Vorweihnachtstage. Wir hören uns sicher wieder, es kommen noch ein/zwei Torten in 2014 :).
Weiterlesen...

Followers

Follow The Author